Die 10 grössten Shoppingcenter der Schweiz

Mit der „Mall of Switzerland“ hat Ende 2017 ein weiteres Riesen-Shoppingcenter eröffnet. Für Platz eins hat es für das neue Einkaufszentrum dann aber doch nicht gereicht. Hier kommen die zehn grössten Shoppingcenter der Schweiz:

Platz 1: Shoppi Tivoli, Spreitenbach (AG)

Den fürobig Gneise

A post shared by Simon_k🇨🇭 (@sk_info) on

Das grösste Einkaufszentrum der Schweiz gibt es schon seit über 40 Jahren. Sein heutiges Aussehen hat es aber erst seit 2010. Auf  78’376 Quadratmetern  befinden sich  über 150 Läden. Im Kinderparadies können die Kleinsten ihren Spass haben, wer keinen Akku mehr hat, muss dank der ausleihbaren Powerbanks im „Shoppi“ nicht verzweifeln und seine vierbeinigen Freunde kann man sicher für einen Moment in einer der Hundehütten vor den Lebensmittelläden lassen. Die „Shoppi Tivoli App“ hilft allen, die schnell einen Laden oder Parkplatz finden wollen oder über Aktionen auf dem Laufenden gehalten werden möchten.    

Platz 2: Mall of Switzerland, Ebikon (LU)

Nun zum neuesten der Shoppingcenter auf dieser Liste: Die „Mall of Switzerland“ hat ihre Tore am 8. November 2017 zum ersten Mal geöffnet. 65’000 Quadratmeter Shopping-Spass, ein grosses Kino, viele Restaurants und die Möglichkeit zum Indoor-Surfen erwarten die Besucher hier. Auch wenn die „Mall of Switzerland“ in diesem Ranking nur den zweiten Platz belegt, hat sie in einer Kategorie doch die Nase vorn: Sie verfügt nämlich über das grösste Shoppingcenter-Kinderland der Schweiz. 

Platz 3: Centre Balexert, Genf (GE)

407 Millionen Franken Umsatz macht das grösste Shoppingcenter der Welschschweiz jedes Jahr. Ein Kino hat im gut 50’500 Quadratmeter grossen „Centre Balexert“ ebenfalls Platz. Wie das „Shoppi Tivoli“, stammt auch dieses Einkaufszentrum aus den 70ern. 110 Läden befinden sich in dem grossen Komplex an der Stadtgrenze Genfs.  

Platz 4: Shoppyland, Schönbühl (BE)

one of the biggest shoppingcenters in Switzerland….

A post shared by Sascha (@axas76_visuals) on

Und noch ein Kandidat aus den 70ern: Mit seinen 80 Läden auf fast 49’000 Quadratmetern ist das „Shoppyland“ das grösste Einkaufszentrum in der Region Bern. Auf der einen Seite der Autobahn liegt das Hauptgebäude des „Shoppylands“, auf der anderen Seit befindet sich das „OBI Fachmarkt Center“. Beide Gebäude sind durch eine Brücke miteinander verbunden.   

Platz 5: Glattzentrum, Wallisellen (ZH)

43’300 Quadratmeter Verkaufsfläche befinden sich im Glattzentrum Wallisellen. Neben 116 Geschäften verfügt das Zentrum über einen Raum der Stille, ein Kinderparadies, viele Restaurants und eine Elektrotankstelle.  

Platz 6: Sihlcity, Zürich (ZH)

Im „Sihlcity“ befindet sich so ziemlich alles, was man braucht und mehr. Neben 80 Läden findet man ein Multiplexkino, ein Fitnesscenter inklusive Wellnessangebot, ein Ärztezentrum, eine Disco, ein Hotel, eine Kapelle mit Seelsorgeangebot und 16 Wohnungen im Zürcher Shoppingcenter. 

Platz 7: Centro Lugano Sud, Grancia (TI)

Mit seinen 50 Geschäften ist das Centro Lugano Sud eines der beliebtesten Einkaufszentren des Tessins. Auch die Norditaliener machen gerne einmal einen Abstecher ins gut 40’000 Quadratmeter grosse Shoppingcenter. 

Platz 8: Gäupark, Egerkingen (SO)

Obwohl der „Gäupark“ in Egerkingen zu einem der grössten Shoppingcentern der Schweiz gehört, ist er vergleichsweise umsatzschwach. Flächenmässig ist er fast gleich gross wie das „Centro Lugano Sud“, verfügt aber über sechs Läden mehr, als das Tessiner Einkaufszentrum. 

Platz 9: Parco Commerciale Grancia, Grancia (TI)

❄️

A post shared by marco strippoli (@marcostrippoli) on

Die härteste Konkurrenz des „Parco Commerciale Grancia“ ist wohl das „Centro Lugano Sud“. Die beiden Einkaufszentren liegen nämlich sehr nahe beieinander. Das 37’800 Quadratmeter grosse Shoppingcenter ist schon über 20 Jahre alt und lockt die Besucher mit seinen vielen Shops und Restaurants an. 

Platz 10:  Shopping Arena, St. Gallen (SG)

In Kombination mit dem Fussballstadion „Kybunpark“ entstand die „Shopping Arena“. Sie befindet sich im Bauch des Stadions. Auf der grossen Fläche des Einkaufszentrums tummeln sich jährlich ungefähr vier Millionen Besucher.